Die Innere Medizin befasst sich mit der Diagnose und Behandlung aber auch mit der Vorbeugung (Prävention) von Erkrankungen der inneren Organe.

Erkranken Organsysteme wie z.B. der Atmungsapparat, der Verdauungstrakt, der Harntrakt oder der Hormonhaushalt, ist ein fundiertes Wissen über die komplexen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Organsystemen erforderlich. Durch unsere langjährige Berufserfahrung und unsere moderne technische Praxisausstattung können wir für Hunde und Katzen diagnostische Untersuchungen und Therapien nach dem neuesten Stand des Wissens anbieten.

Neben bildgebenden Verfahren wie Röntgen und Ultraschall, gezielten Probeentnahmen von Blut und anderen Körperzellen sind klinische Laboruntersuchungen für die Diagnose vieler innerer, dermatologischer und tumoröser Erkrankungen unabdingbar.

 

Als wesentlicher diagnostischer Bestandteil zur Abklärung von Erkrankungen des Atemapparates und des Verdauungstraktes wird in unserer Praxis eine endoskopische Untersuchung eingesetzt. Eine Endoskopie, auch als Spiegelung bezeichnet, ermöglicht uns das Betrachten innerer Organe.



Entzündung der Luftröhre

Als wesentlicher diagnostischer Bestandteil zur Abklärung von Erkrankungen des Atemapparates und des Verdauungstraktes wird in unserer Praxis eine endoskopische Untersuchung eingesetzt. Eine Endoskopie, auch als Spiegelung bezeichnet, ermöglicht uns das Betrachten innerer Organe.